CORONA REGELN für den Outdoor-Sportbetrieb

Fitness- und Gesundheitspark ‚top-fit‘

Folgende Regelungen/Maßnahmen müssen unbedingt beachtet werden.

1. Eine Nutzung der Sportangebote ist ausschließlich mit einer vorherigen Anmeldung über SPORTMEO gestattet.

Aufgrund der neuen Hygienebestimmungen gem. Verordnung des Landes Niedersachsen vom 31.05.2021 müssen beim Indoor-Sportbetrieb im MTV Jever diese Regelungen zur Testung eingehalten werden:

Inzidenz bis 35: Es besteht keine Testpflicht!
Inzidenz über 35 bis 50: In Gruppen, in denen Kontaktsport betrieben wird, gilt für volljährige Personen sowie unabhängig vom Alter für Trainer*innen und betreuende Personen eine Testpflicht.
Inzidenz über 50 bis 165: Für volljährige Personen, die unsere Sportanlage nutzen, und unabhängig vom Alter für Trainer*innen und betreuende Personen gilt eine Testpflicht. 
Inzidenz über 165: Die Sportanlage bleibt geschlossen!

Der notwendige Test auf das Vorliegen des Corona-Virus SARS-CoV-2 muss durch
1. eine PCR-Testung oder,
2. einen Antigen-Test (Bürgertest), oder
3. einen Test zur Eigenanwendung (Selbsttest), der zugelassen ist, durchgeführt werden.

Die Testung muss vor dem Betreten der Einrichtung durchgeführt werden bzw. vorliegen und darf maximal 24 Stunden zurückliegen.

Die Pflicht zur Testung entfällt,
• wenn die Besucherin oder der Besucher einen für sie geltenden Impfnachweis vorlegt.
• wenn ein geltender Genesenennachweis vorlegt.

2.   Personen mit Symptomen, die auf eine Infektion mit dem neuen Corona-Virus SARS-CoV-2 hindeuten oder anderen ansteckenden Erkrankungen dürfen nicht am Training teilnehmen oder die Sportstätten betreten.

3.   Die Nutzung des Angebotes ist ausschließlich für MTV Jever Mitglieder möglich.

4. Alle Sportangebote werden
  • bei einer Inzidenz bis 50 aktuell so eingeschränkt, dass ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 2,0 m in alle Richtungen gegeben ist bzw. 10 qm pro Person vorgehalten werden. Bei Angeboten mit hoher Bewegungsaktivität oder Angeboten mit hoher Aerosolbildung wird der Mindestabstand vergrößert. 

  • bei einer Inzidenz von 50 bis 200 so eingeschränkt, dass Personen des eigenen Haushalts und höchstens zwei Personen eines anderen Haushalts gemeinsam Sport treiben, wobei Kinder dieser Personen bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren nicht einzurechnen sind und nicht zusammenlebende Paare als ein Haushalt gelten.

    Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich in abweichend zusammengesetzter Personengruppen sportlich Betätigen, soweit in diesen Personengruppen

    a. ausschließlich kontaktfreier Sport betrieben wird und
    b. ein Abstand zwischen den teilnehmenden Personen von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je teilnehmender Person eine Fläche von 10 m² zur Verfügung steht.
5.   Sport und Bewegung werden kontaktfrei durchgeführt. Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzichtet. Es sollte auf die Bildung von Fahrgemeinschaften verzichtet werden.

6.   Es ist zu beachten, dass es separate Ein- und Ausgangswege für Mitglieder gibt.

7.   Wir bitten um die Einhaltung und Beachtung der eingerichteten Schutzzonen (ähnlich wie im Supermarkt) vor dem Eingang und weiteren Bereichen des Fitness- und Gesundheitsparks.

8. Das Betreten von unseren Sporträumen mit Straßenschuhen ist nicht gestattet.

9.   Jedes gebuchte Training dauert 45-90 Minuten. Bitte kommen Sie frühestens fünf Minuten vor Beginn Ihres Angebots auf unser Gelände und verlassen Sie dieses direkt nach dem Angebot.

10. Zuschauer beim Sporttreiben sind nicht gestattet.

11. Trainingstermine dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

12. Sollte es einem Mitglied nicht möglich sein, einen gebuchten Termin wahrzunehmen, so ist es unbedingt erforderlich, dass der Trainingstermin storniert wird, damit evtl. Personen der Warteliste nachrücken können.

13. Es gilt auf dem gesamten MTV Gelände eine Abstandspflicht von mindestens 2,0 m zu allen anderen anwesenden Personen und Individualsporttreibenden.

14. Bei Betreten und Verlassen des Gebäudes gilt das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes. Während der Sportausübung muss kein Mund- und Nasenschutz getragen werden.

15. Beim Eintritt in ein Gebäude müssen die Hände desinfiziert werden.

16. Ein Sportraum darf erst dann betreten werden, wenn die vorherigen Sporttreibenden den Sportraum verlassen haben.

17. Der/Die Trainingspartner*in darf während einer Übungseinheit nicht gewechselt werden.

18. Alle genutzten Geräte/Materialien müssen nach dem Sport mit den zur Verfügung gestellten Desinfektionsmöglichkeiten gereinigt/desinfiziert werden (Wischdesinfektion mit eingesprühten Tüchern). Beim Verwenden der Desinfektionsmittel ist darauf zu achten, dass die Sportböden nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

19. Umkleidekabinen und Duschen:
- können bei einer Inzidenz bis 35 genutzt werden. Die Hygienehinweise an den Umkleiden sind zu beachten (Begrenzung der Personenanzahl). Es wird daher weiterhin empfohlen bereits umgezogen zum Training zu erscheinen.
-  bleiben ab einer Inzidenz größer 35 geschlossen und dürfen von Sporttreibenden nicht genutzt werden.

20. Toiletten sind nutzbar. Jede Toilettenanlage darf nur von einer Person genutzt werden.

21. Jeder Sporttreibende muss ein eigenes großes Handtuch mitbringen und beim Training unterlegen.

22. Es dürfen ausschließlich eigene und privat mitgeführte Trinkflaschen genutzt werden. Die Hygienehinweise an der Getränkestation sind zu beachten.

23. Wir fordern alle Mitglieder auf sorgsam mit den Geräten und den Sporträumen umzugehen. Alle Regeln müssen von allen Nutzer*innen eingehalten werden. Die Einhaltung der Regeln eines/r jeden Einzelnen hat Auswirkungen auf die Möglichkeiten aller, um die Sportangebote in diesen Zeiten nutzen zu können.

24. Der Verein benennt einen Corona-Beauftragten, der sowohl den Vereinsmitgliedern als auch den Behörden als Ansprechpartner zur Verfügung steht. Corona-Beauftragte MTV Jever: Dr. Anja Behnke: 0176 - 60 93 93 38 (wenn möglich erst ab 17:00 Uhr).